Produktsicherheit

Matcha Qualitäten

Matcha & Aluminium?

Aluminium als dritthäufigstes Element der Erdkruste findet man in vielen Lebensmitteln, so auch in unserem Matcha. Die Aufnahme in die Pflanze erfolgt hierbei aber ganz natürlich über den Boden. Einer Kontamination unserer Produkte, neben dem natürlichen Gehalt, beugen wir selbstverständlich vor. Für weitere Fragen rund um das Thema „Aluminium“ wenden sie sich bitte an: info@aiya-europe.com

THEMA RADIOAKTIVITÄT

Unsere Produkte sind von höchster Qualität und sorgfältig geprüft. Auch Jahre nach den Ereignissen in Fukushima (2011) setzen wir weiterhin auf umfangreiche Qualitätskontrollen. Das ist für uns selbstverständlich, auch wenn alle seit dem Unglück importierten Produkte nachweislich unbelastet waren.

Seit Fukushima gehört eine Prüfung des Tees auf radioaktive Rückstände standardmäßig dazu. Alle Messwerte unserer Produkte lagen im nicht-nachweisbaren Bereich. Dies entspricht unserem hohen Anspruch an Qualität und Sicherheit.

Hier können Sie sich ein beispielhaftes Untersuchungsergebnis ansehen. Weitere Analysen zu allen unseren Qualitäten können Sie jederzeit bei uns anfragen. Kontaktieren Sie uns.

[Download PDF]

ORIGINAL ODER FAKE?

Unser Anspruch: Ihnen und Ihren Kunden original Matcha in einer einzigartigen Qualität anzubieten. In unserer Qualitätsbroschüre erfahren Sie alles darüber, wie Sie echten Matcha erkennen.

[Download PDF]